VLI-Programm 2020

 

EINLADUNG: IT-Security
Di 24. November 2020 - 16:00 - 17:30 Uhr - online mit Zoom
 

"Die unsichtbare Bedrohung aus der Online Welt"

- Besammlung ab 15:45 Uhr - Start 16:00

- Übersicht zum Thema IT & Security
    - Wirtschaftliche Dimension
    - Relevanz im privaten Bereich

Vertiefen von 3-5 Fokusthemen

- Schadenspotenzial zu den Fokusthemen

Schutzmöglichkeiten

Weitere Informationsquellen und F&A

- Ende ca. 17:30 Uhr

 

Schön, wenn wir ganz viele VLI-Mitglieder online treffen und wir uns so über das brisante Thema der IT Security austauschen können.

 


Anmeldung über Doodle.
Die Einladung wurde am Donnerstag, 5. November 2020, an alle VLI-Mitglieder verschickt.

Hinweis: Es ist kein öffentlicher Anlass - nur VLI-Mitglieder sind eingeladen.

 



 

 
 
 
 

Auf Januar 2022 verschoben!

Durchführung Empack 2020 abgesagt


Messe-Info 30.10.2020:

Aufgrund der aktuellen Corona-Massnahmen wird die Fachmesse
EMPACK 2020 auf den 26. – 27. Januar 2022 verschoben. 

Ab dem 29. Oktober 2020 verbietet der Bundesrat Veranstaltungen mit über 50 Personen
auf unbestimmte Zeit.

Diese Umstände hat die Easyfairs dazu gezwungen, die Veranstaltung EMPACK erneut zu verschieben, und zwar auf den 26. - 27. Januar 2022 in Bern.
 

 
 
 

8. Mai 2020  -  Abstimmung/Wahlen online

32. VLI-Mitgliederversammlung 2020

Die Virtuelle Abstimmung zur VLI-Mitgliederversammlung 2020 (Versand 8. Mai 2020)
ist seit dem 20. Mai abgeschlossen.

Abstimmungsresultate
Wir werden euch im Juni per e-mail über die Abstimmungsresultate informieren.

Wir danken den vielen VLI-Mitglieder, die teilgenommen haben.



 
 
Mi 3. Juni 2020  -  abgesagt

VLI-Sommerhöck - Kochkurs mit Beat

Der VLI-Vorstand bedauert es sehr, dass er die beiden ersten Anlässe 2020 aufgrund der Corona-Krise absagen musste. Jedoch haben wir im Sept. und November 3 spannende VLI-Anläss auf dem Programm für alle VLI-Mitglieder.
 
 
 
 
Fr 11. September 2020

Vetropack St-Prex - Schweizer Glas

 
 
Das war ein friedlich-gut-gelaunter, cooler, guter VLI-Anlass!
Vielen Dank!
 
Betriebsbesichtigung - "Verpackung neu gedacht."
Die Durchführung des VLI-Anlasses war für die Direktion bei Vetropack eine Ausnahme
und galt daher für unsere Mitglieder als eine nicht zu verpassende Chance !
Wir hielten die strengen COVID-Vorkehrungen ein.

 
  • Das Glaswerk von Vetropack in St-Prex am Genfersee ist der einzige Schweizer Hersteller von Glasverpackungen.
  • 4.5 Milliarden Flaschen für die inländische Getränke- und Lebensmittelindustrie werden pro Jahr in St-Prex hergestellt. Die Flaschen bestehen zu 60% aus Altglas.
  • Hautnah durften wir sehen, wie Sand und das Altglas geschmolzen werden und zu Glasverpackungen geformt, geblasen, abgekühlt und verpackt werden. Glasverpackungen sind heute rund 40% leichter als vor 20 Jahren.
  • Beim Besuch in St-Prex konnten wir sehen und hören, was bei Vetropack alles unternommen wird, um die Nachhaltigkeit weiter zu steigern.
Programm
Vetropack St-Prex - Schweizer Glas

 
15:00   Firmenpräsentation durch den Werkleiter
            Schwerpunktthema "Nachhaltigkeit"
15:45   Betriebsbesichtigung
            3 Gruppen à 6 Personen
17:00   Apéro

18:00   Gemeinsames Abendessen (Eglifilets, Salat, Dessert)
              Restaurant La Pêcherie, 1165 Alleman-Plage
             www.la-pecherie-allaman.ch